SCADA für Wärmeregler

Die Heraus­forderungen

Wir mussten ein Ferndatenerfassungssystem mit Wärmemess- und Regelgeräten entwickeln. Auf der Grundlage der erfassten Daten und der Energieverbrauchsanalyse der Verbrauchsindikatoren in bestimmten Häusern konnte die Arbeit der Regulierungsgeräte angepasst werden.

Lösungen

  • Wir haben ein Datenerfassungssystem mit Schnittstellen-Ethernet-Konvertern aufgebaut. An die Konverter sind Mess- und Regelgeräte angeschlossen. Wir haben diese Entscheidung getroffen, weil sich die Wärmemess- und Regelgeräte in denselben Häusern befinden, in denen in den meisten Fällen auch die Datenkommunikationsnetze installiert sind.

  • Wir haben ein Softwarepaket entwickelt, das aus einem Datenerfassungs- und Langzeitspeichersystem sowie einer über das Internet zugänglichen Benutzeroberfläche besteht.

Eigenschaften

sliders-h-regular (2)
Konstante Steuerung von Wärmemess- und -regelgeräten
globe-regular (1)
Zugang zur Benutzerschnittstelle über das Internet
tools-regular
Möglichkeit, die Arbeit des Equipments anzupassen
clock-regular (1)
Möglichkeit, Daten aus der Ferne zu erfassen und langfristig zu speichern

Verwendete
Technologien

Danfoss ECL
Landis+Gyr Ultraheat 2WR
Web-based SCADA
Advantech 4000

Haben Sie eine ähnliche Projektidee?

Kontaktieren Sie uns – und erhalten Sie für Ihr Projekt einen Kostenvoranschlag gratis!