Pre-Discovery-Workshop: So verwandeln Sie Herausforderungen in Chancen, Teil 1

Sie haben bereits eine Vorstellung davon, wie Ihr Unternehmen von innovativen Technologien profitieren
kann, es fällt Ihnen aber schwer, den Einstieg zu finden? Das ist nicht ungewöhnlich! Nach dem DaaS-Ansatz
( Delivery-as-a-service ) ist jedes Projekt in bestimmte Phasen unterteilt. Und es ist wichtig, keine dieser
Phasen auszulassen, denn nur so ist insgesamt ein reibungsloser Projektverlauf sichergestellt. An welcher
Stelle Sie sich gerade befinden und wie Ihnen ein Pre-Discovery-Workshop weiterhelfen kann, lesen Sie in
diesem Artikel.

DaaS: Projekte auf Erfolgskurs bringen

Im Kontext von DaaS ebnet jede Phase den Weg zum erfolgreichen Projektabschluss. Mit jedem Schritt wird
das gesamte Projektkonstrukt stabiler. Ebenso steigt der Wert des Projekts kontinuierlich, da Kunden
konkrete, verwertbare (Zwischen-)Ergebnisse erhalten.

Bei unserem Beratungsansatz stellt stets der Clarification Call – ein Erstgespräch zur Klärung der groben
Anforderungen – den Einstiegspunkt dar. Auf dieser Basis folgt dann der nächste wichtige Schritt: der Pre-
Discovery-Workshop. Hier werden die Aufgaben des Kunden durch unsere Experten analysiert und
geordnet. Möglich ist dies, indem wir uns in der Tiefe mit den fachlichen Anforderungen und den konkreten
Herausforderungen befassen.

DaaS ist gleichzusetzen mit einer Partnerschaft – und dem Pre-Discovery-Workshop kommt in diesem
Zusammenhang eine Schlüsselrolle zu: Er ermöglicht den Einstieg in eine vertrauensvolle Beziehung.

Diese Vorteile hat der Pre-Discovery-Workshop

Ein Pre-Discovery-Workshop hilft nicht nur dabei, gegenseitiges Vertrauen aufzubauen. Wir nutzen dieses Format aus zahlreichen weiteren Gründen. Unter anderem sind die folgenden zu nennen:

  • Direkte Kommunikation: Sie hilft uns, die Kundenbedürfnisse besser zu verstehen. Zudem ist der Kunde in der Lage, sich persönlich von unserer Expertise zu überzeugen.
  • Proaktives Herangehen: Probleme werden konsequent aufgezeigt und gelöst.
  • Enge Zusammenarbeit: Alle Akteure werden von Beginn an eng in das Projekt eingebunden. Dies ist wiederum die optimale Basis für einen erfolgreichen Projektstart.
  • Interaktion: Die Workshops sind interaktiv gestaltet. Dies macht sie dynamisch und effizient.
  • Transparenz zur Ist-Situation: Fragen können umgehend bearbeitet werden – auch in Form von Gruppendiskussionen. Es wird klar, wo Ihr Unternehmen aktuell steht.
  • Neue Perspektiven: Der offene Dialog zwischen den Teilnehmern ermöglicht eine Konkretisierung bereits vorhandener Ideen und Konzepte. Gleichzeitig eröffnet er neue Perspektiven.
  • Raum für Ideen: Die lockere, motivierende und inspirierende Atmosphäre fördert die Kreativität. Ideen können fließen und die Teilnehmer haben Spaß an diesem Prozess.

  • Neue Erkenntnisse: Im Team entstehen deutlich häufiger neue, kreative Erkenntnisse. Einzelpersonen wären kaum in der Lage, solche Ergebnisse zu erzielen.
  • Direktes Feedback: Rückmeldungen und Ideen können ohne lange Wartezeiten direkt vor Ort ausgetauscht werden.
  • Mut zu neuen Wegen: Der Workshop schafft nicht nur neue Denkmuster, sondern motiviert auch dazu, mutig in die Zukunft zu gehen.

Jetzt erfolgreich in Ihr Projekt starten

Ein Pre-Discovery-Workshop im Sinne von DaaS ist das richtige Werkzeug für Sie, wenn Sie Ihr Projekt von Beginn an auf den richtigen Weg bringen möchten. Doch auch dann, wenn Sie vor einer vermeintlich zu großen Anzahl von Problemen stehen, ist das Format eine optimale Unterstützung. Unser Team überzeugt Sie gerne davon, dass in jeder Herausforderung immer auch eine Chance steckt. Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Artikel jetzt teilen

Bitte schenken Sie uns noch kurz Ihre Aufmerksamkeit

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

E-mail

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.

Please, check in the box to let us use the entered data

Close